Print-Design


Die Zielgruppen werden mit Printmedien oft unvermittelt und unvorbereitet konfrontiert. Daher müssen die Medien schnell und unmittelbar Wirkung zeigen, um die strategischen Botschaften zu transportieren und die gewünschten Handlungen auszulösen. Eine besondere Herausforderung immer dort, wo komplexe Zusammenhänge schnell verständlich visualisiert werden sollen.

Wir entwickeln für die Printmedien Ihres Unternehmens inhaltlich und visuell eine ganz eigene kreative Sprache. Passend zu Ihrer Positionierung, aufmerksamkeitsstark in Ihrem Marktumfeld und immer orientiert an Funktion und Zweck. Das gilt gleichermaßen für die Adaption, Optimierung und Weiterentwicklung bestehender Medien. Wir interpretieren und kombinieren verständliche Bildwelten völlig neu. So entwickeln wir eine individuelle und starke Markenidentität, mit strategischen Botschaften, die Ihre Kunden nicht vergessen.

Printmedien: Strategie und Konzept

  • Analyse der jeweiligen Funktion Ihrer Printmedien
  • Übertragung der Markenstrategie und Vertriebsstrategie auf Ihre Printmedien
  •  Vertriebsorientierte Medien-Auswahl und Medien-Definition
  •  Vertriebsorientierte Definition von Inhalten

Printmedien: Corporate Design

  • Adaption des Corporate Designs auf alle Elemente von Printmedien (Grafiken, Bildsprache / Produktabbildungen usw.)

Printmedien: Medien

  • Produktbroschüren / Dienstleistungsbroschüren
  • Unternehmensbroschüren / Imagebroschüren
  • Magazine (Kundenmagazin, Mitarbeitermagazin)
  • Imageanzeigen / Produktanzeigen / Personalanzeigen
  • Geschäftsausstattung
  • Formulare
  • Andere Vertriebsmedien

Printmedien: Dokumentation

  • Styleguides / CD-Manuals


Web-Design


Mit Responsive Design passt sich Ihr Internetauftritt automatisch an die jeweilige Auflösung von Smartphones und Tablets an. Ist Ihre Seite so programmiert, wird sie nicht nur von Google bevorzugt behandelt, sondern auch von Ihren Zielgruppen. Denn nur so lassen sich die Inhalte auch auf mobilen Geräten problemlos navigieren und lesen. Ein wesentlicher Aspekt also auch für Ihre Internet-Strategie.

Wir betrachten alle Aspekte für Ihre individuelle Internet-Strategie. Weil die digitalen Medien heute ein wichtiger Bestandteil im strategischen Vertrieb eines Unternehmens sind. Für Information, Akquisition, Dialog mit den Zielgruppen und Kundenbindung

Wir entwickeln das Maßnahmen- und Medienkonzept und setzen es um. Passend zu Ihrer Branche, Ihrem Marktumfeld und Ihren Vertriebszielen. Dabei bestimmt Ihre individuelle Vertriebsstrategie, welche digitalen Medien zielführend für Ihr Unternehmen sind. Das kann ein Einzelmedium sein oder eine Kombination aus sich ergänzenden digitalen Kommunikationsformen.

Interaktives Design: Strategie und Konzept

  • Übertragung der Markenstrategie und Vertriebsstrategie auf Ihre Online-Präsenz
  • Entwicklung der vertriebsspezifischen und zielgruppenspezifischen Informationsarchitektur

Interaktives Design: Corporate Design

  • Medienspezifische Definition / Adaption des Corporate Designs für digitale Anwendungen
  • Entwicklung von interaktiven Elementen und Dialogprinzipien

Interaktives Design: Online-Medien

  • Internetauftritt
  • Intranetaufritt
  • Onlinebroschüren
  • Produktwebsites und Online-Shops
  • Online-Werbebanner
  • Apps (Produktapps usw.)

Interaktives Design: Dokumentation

  • Styleguides / CD-Manuals


Präsentations-Design


Die Präsentation ist ein Kernmedium in der Vertriebskommunikation. Ob im Vortrag oder interaktiv: Mit ihr stehen Sie im direkten Dialog mit der Zielgruppe. Die Wirkmechanismen sind radikal: In der Regel haben Sie nur eine Chance, über Inhalt, Aufbereitung der Kernbotschaften und das Design die Zielgruppe von der eigenen Kompetenz nachhaltig zu überzeugen. Gerade in der Neukundenakquisition kann sie als Schlüsselmedium maßgeblich über Erfolg oder Misserfolg entscheiden. Denn durch Vielfalt, Qualität und Möglichkeiten in den virtuellen Medien sind die Zielgruppen sehr anspruchsvoll geworden. Ihre Erwartungshaltung an Inhalt und Design einer Präsentation ist gewachsen.

Auch hier gilt natürlich, immer das richtige Maß zu finden. Nicht der Aufwand ist das Entscheidende, sondern der Einsatzzweck. Die einfach zu handhabende PowerPoint-Vorlage hat daher bei uns exakt denselben Stellenwert wie die komplexe, animierte und interaktiv gestaltete Präsentationsfläche. So oder so machen wir aus der Präsentation Ihrer Kernbotschaften ein strategisches Instrument, orientiert an Ihren Kommunikations- oder Vertriebszielen und nachhaltig wirksam in Ihren Zielgruppen. Sei es für Ihre Vertriebspräsentation, Unternehmenspräsentation, Produktpräsentation oder Ihre Messepräsentation.

Präsentationsmedien: Strategie und Konzept

  • Aufbereitung Ihrer Präsentationsinhalte im Hinblick auf Dramaturgie und Darstellung der strategischen Kernbotschaften

Präsentationsmedien: Corporate Design

  • Medienspezifische Definition / Adaption des Corporate Designs für die Präsentation

Präsentationsmedien: Anwendungen

  • Vertriebspräsentation
  • Unternehmenspräsentation / Imagepräsentation
  • Produktpräsentation
  • Messepräsentation

Präsentationsmedien: Plattformen

  • PowerPoint
  • Prezi
  • individuell erstellte Animationen / Kurzfilme
  • andere Präsentationsmedien/-Plattformen

Präsentationsmedien: Dokumentation

  • Erstellung Vorlagen und Templates
  • Styleguides / CD-Manuals


Strategische-Positionierung


Wo steht Ihre Unternehmenskommunikation heute? Wie nehmen die Zielgruppen Ihr Markenkonzept wahr? Welchen Stellenwert hat die Marke im Umfeld Ihrer direkten Mitbewerber? Wo steckt das Potenzial, das die Zielgruppen Ihrer Produkte oder Dienstleistungen noch besser überzeugt? Wir stellen eine Menge Fragen und schauen sehr genau hin, wenn es darum geht, für Ihr Unternehmen, Ihre Dienstleistungen oder Produkte eine starke Positionierung herauszuarbeiten. Und sie in visuelle Medien zu übersetzen.

Wir bringen Ihre internen Kompetenzen aus Marketing, Produktmanagement und Vertrieb mit unserer externen analytischen Sicht an einen Tisch. Das ist nicht nur effizient, sondern auch effektiv. Über diesen synergetischen Prozess identifizieren wir gemeinsam die verborgenen Mehrwerte, mit denen Sie Ihre Zielkunden überzeugen und mit denen Sie sich von Ihren Wettbewerbern deutlich abgrenzen.

 

Umfassend

  • Analyse der bestehenden Unternehmenskommunikation im Hinblick auf ihre Kernbotschaften (Internetpräsenz, Imagebroschüren, Produktbroschüren, Vertriebsmedien)
  • Workshop mit Marketing, Vertrieb, Produktmanagement zur Herausarbeitung von Alleinstellungsmerkmalen und zur Formulierung von modifizierter und/oder neuer Kernbotschaften

Projektbezogen bei der Umsetzung von neuen Einzelmedien

  • Analyse der bestehenden projekt-/themenbezogenen Medien
  • Eventuell Workshop zur Erarbeitung projekt-/themen-spezifischer Kernbotschaften
  • Textkonzept und Textausarbeitung


Corporate-Design


Intelligentes Corporate Design stärkt die Marke durch die authentische Umsetzung der Markenidentität in ein in sich geschlossenes visuelles Profil. Ein starkes Markenprofil schafft Differenzierung und Wiedererkennbarkeit. Es stellt die Kontinuität in der Wahrnehmung der Zielgruppen sicher und erzeugt so Vertrauen in die Marke nach innen und nach außen.

Corporate Design ist also sozusagen die Königsdisziplin. Denn hierbei geht es tatsächlich ums Ganze. Und bevor wir ins Detail gehen, steht für uns an erster Stelle die akribische Auseinandersetzung mit allen Komponenten, die mit der strategischen Zielsetzung eines Unternehmens zu tun haben.

Sensibilität und Augenmaß sind für uns ganz wichtige Eigenschaften auch dann, wenn es um die zeitgemäße Weiterentwicklung eines bestehenden Erscheinungsbildes geht. Hier finden wir das richtige Gleichgewicht zwischen dem Wert gewachsener Identität und Innovation.

Corporate Design: Check

  • Analyse und Bewertung des bestehenden Corporate Designs über alle Medien

Corporate Design: Konzept

  • Neuentwicklung / Weiterentwicklung Logo: Wortmarke, Bildmarke, Wortbildmarke
  • Definition Typografie
  • Definition Unternehmensfarben
  • Definition Bildsprache

Corporate Design: Medien

  • Unternehmensbroschüren / Imagebroschüren
  • Produktbroschüren
  • Magazine für Mitarbeiter / Kunden
  • Imageanzeigen / Produktanzeigen / Personalanzeigen
  • Geschäftsausstattung
  • Formulare
  • Präsentationsmaterialien (PowerPoint / Prezi / Flash / …)
  • Messestand
  • Werbemittel / Giveaways
  • Orientierungsschilder
  • Fahrzeugbeschriftung
  • Mitarbeiterkleidung

Corporate Design: Dokumentation

  • Vorlagen / Templates für die tägliche Arbeit (z.B. PowerPoint, MS Word)
  • CD Manuals
  • Styleguides (Printmedien / Onlinemedien, z.B. Intranet, Apps)


Strategische Marketingkommunikation


Ob Neuentwicklung oder Weiterentwicklung: Wenn wir für Ihr Unternehmen Medien und Maßnahmen entwickeln und gestalten, blicken wir zunächst auf das große Ganze Ihrer bestehenden Unternehmenskommunikation. Und stellen uns und Ihnen Fragen.

Welche Kommunikationsinstrumente setzen Sie ein? Welche Botschaften werden an Ihre Zielgruppen kommuniziert? Wie unterstützen diese Instrumente und Botschaften die Arbeit Ihres Vertriebs? Wie übersetzt und unterstützt das, was wir tun, Ihre Corporate Identity, bzw. Ihr Corporate Image und die strategischen Positionierungen Ihrer Marke, Produkte oder Dienstleistungen? Und wie integrieren wir die strategischen Botschaften und ihre Visualisierungen in Ihr bestehendes oder neu zu entwickelndes Corporate Design?

Analyse Ist-Zustand der Marke

  • Gibt es eine individuelle Markenidentität und wie wird sie gelebt?
  • Wodurch zeichnet sich das bestehende Markenimage aus und gibt es Optimierungsansätze?
  • Passt der aktuelle Markenauftritt zur Zielgruppenwahrnehmung?

Analyse Wettbewerbsumfeld

  • Wie treten die Mitbewerber auf?
  • Wie positionieren sich die Mitbewerber im Marktumfeld
  • Wie positioniert sich das eigene Unternehmen gegen die Mitbewerber?
    Analyse Designstrategie
  • Besteht eine durchgehende Designstrategie?
  • Passt die Designstrategie zur Marke?
  • Wie kann eine bestehende Designstrategie weiterentwickelt werden?

Wir stellen Fragen zur Vertriebsstrategie

  • Welche Vertriebskanäle gibt es?
  • Welche Vertriebsmedien wurden bisher eingesetzt?
  • Wie werden die Vertriebsmedien vom Außendienst angenommen?
  • Wie reagiert die Zielgruppe auf die Vertriebsmedien?